© 2018 by Grein GmbH & Co. KG  

Tel: 09377 / 9201-0  

 Styropor, Neopor und ecovio sind eingetragene Marken der  BASF SE.  airpop ist eine eingetragene Marke der EUMEPS

In welchen Branchen werden EPS Verpackungen eingesetzt?

EPS Verpackungen sind die ideale Lösung für unterschiedlichste Aufgabenstellungen. Unsere Verpackungen schützen Produkte ganz verschiedener Branchen. Sollten Sie Ihre hier nicht finden, bedeutet das nicht, dass der Einsatz von EPS nicht sinnvoll oder erprobt ist. Sprechen Sie uns an: Wir finden eine Lösung. KONTAKT
Möbelindustrie

Für verschiedene Kunden aus der Möbelindustrie fertigt Grein individuelle Ecken- & Kantenschutzelemente, Trays für Griffe und Beschläge. Diese schützen z.B. Türen aus Holz oder Glas beim Transport.Bei dieser Art von Verpackungen liegt das höchste Augenmerk auf Festigkeit und Stabilität.

Nahrungsmittel

Kunden aus dem Nahrungsmittelsektor beziehen bei uns Sekundärverpackungen wie z.B. Trays für Tuben mit Schraubverschluss. Aber auch eine Verwendung als Primärverpackung ohne weitere Umverpackungen ist mit Styropor realisierbar. Bekannte Beispiele sind z.B. Fischboxen oder Fleisch, dass in SB-Märkten auf Styropor angeboten wird.

Haushaltsgeräte

Grein hat viel Erfahrung in der Gestaltung, Optimierung und Produktion von EPS Verpackungen für Haushaltsgeräte wie z.B. Stabmixer, Kaffeemaschinen, Wasserkocher und ähnliches. Profitieren auch Sie von unserem Know-How.

Elektronikartikel zur Körperpflege

Neben der reinen Schutzeigenschaft spielt das Design und die Haptik bei Verpackungen von hochwertigen Elektronikartikeln wie z.B. Rasierern, Epiliergeräten oder el. Zahnbürsten eine große Rolle. Viele Endkunden stellen auch an die Verpackung exklusiver Produkte hohe Ansprüche. Mit einer Styroporverpackung können Sie dieses Bedürfnis nach Ästetik mit hervorragenden Schutzeigenschaften verbinden.

Automobil

In der Automobilbranche werden z.B. Trays aus EPS eingesetzt, um lackierte Teile (Türgriffe, Außenspiegel...) innerhalb der Produktion zu transportieren. Wichtig ist dabei, dass die Trays den Lack nicht zerkratzen oder beschädigen, was bei anderen Materialien der Fall sein könnte. Diese Trays werden als Mehrwegsysteme eingesetzt - EPS muss keinesfalls ein "Wegwerfprodukt" sein, wie auch ähnliche Anwendungsfälle in anderen Branchen zeigen. 

Elektrogroßgeräte

Styroporverpackungen eignen sich hervorragend wenn es darum geht, schwere und große Geräte wie z.B. Kühlschränke, Backöfen oder Herdplatten zu schützen. Clever durchdachte Verpackungskonzepte z.B. mit Stecksystemen erlauben eine schnelle Montage direkt in der Fertigungslinie. Teilweise werden die Bodenelemente dieser Systeme schon bei der Fertigung als Tray eingesetzt und durchlaufen den gesamten Produktionsprozess.

Nahrungsergänzung,  Medizinprodukte & Laborbedarf

Besonders hohe Ansprüche werden an unsere Verpackungen im Bereich der Medizin oder Nahrungsmittelergänzung gestellt. Umverpackungen aus Styropor schützen z.B. Reagenzgläser, Ampullen oder Philoen aus Glas. Teilweise ist der Inhalt dieser Gefäße sehr wertvoll und muss vor Erschütterungen, Bruch und Temperaturschwankungen geschützt werden. Für letzteren Fall sind  z.B. EPS Boxen erhältlich, die mit Hilfe von Kühlakkus das Gut vor unerwünschter Erwärmung schützen. Selbst bei Organtransporten werden Styroporboxen eingesetzt.

Zuschnnitte

Zuschnitte werden in allen Branchen eingesetzt. Da für Zuschnitte kein Werkzeug benötigt wird, eignen sie sich auch für kleine Stückzahlen, bzw. wenn weniger komplexe Formen benötigt werden.

Die Herstellung von Zuschnitten unterscheidet sich wesentlich vom Produktionsverfahren des Schäumens: Das Styropor wird mit Hilfe von heißen Drähten in Form geschnitten.